Gründung MG Stammtisch Rhein-Neckar-Main 2009

Wir,

das waren Volker und seine Frau aus Mannheim, Christian aus Darmstadt, Martin aus Neustadt (Weinstraße), Christine und Klaus aus Lampertheim-Hofheim.

Wir hatten uns im Frühjahr 2009 zum ersten Mal bei Foody´s in Mannheim am Flugplatz getroffen um uns kennenzulernen und gemeinsam ein paar Unternehmungen zu besprechen. Bei leckerem Essen und tollem Sonnenschein saßen wir auf der Terrasse und bewunderten die schönen MGF/TF die wir davor geparkt hatten. Es war schnell klar dass wir uns gut verstanden und darauf hin wollten wir gemeinsam eine Ausfahrt unternehmen.

Martin schlug vor eine Tour über Neustadt nach Landau zu einem Oldtimer Händler zu unternehmen, der hatte zum Tag der offenen Tür geladen. Das passte recht gut da Volker den dort ansässigen Sattler gut kannte. Also machten wir im MGBoard darauf aufmerksam und tatsächlich meldete sich dann noch Alex mit seiner Frau an.

So begannen wir am 04.04.20119 unsere erste Ausfahrt.

In Landau angekommen schauten wir uns interessiert die Oldtimer an und fachsimpelten über unsere MGF/TF. Wir verstanden uns alle recht gut und beschlossen uns ab und an zu sehen. Bei Alex gestaltete sich das recht schlecht, da er oft Betrieblich unterwegs ist wie er uns mitteilte.


Der Kern stand also somit fest, damals schlug uns Martin vor das wir auf jeden Fall auf dem Hunsrücktreffen teilnehmen müssen. Nachdem wir zum Abendessen weiter zum Flugplatz nach Lachen-Speyerdorf gefahren sind erwischte es Volker, er verlor Kühlwasser, ein Schlauch war gerissen. Es war ihm überaus peinlich dass es ausgerechnet ihm, und bei der ersten Ausfahrt das passierte. Dennoch war Werkzeug und Reparaturmaterial ruck zuck besorgt und wir reparierten den MGF im Dunkeln auf der Straße, wir waren ein tolles Team und arbeiteten gut miteinander.


 

Die nächste Ausfahrt hatte sich schon angekündigt, am 10.04.2009 wollten wir mit dem Stammtisch eine Ausfahrt an die Loreley unternehmen, leider konnten Volker und Martin ausgerechnet an diesem Wochenende nicht, dafür meldete sich aber eine Angie. Also fuhren Christian, Christine und ich zusammen um Angie in Ginsheim-Gustavsburg zu treffen.

Wir verstanden uns auf Anhieb und verbrachten einen tollen Tag miteinander.

Da Angies Auto extrem abgesackt war, fuhr ich eine Woche später mit ihr nach Mannheim zu Volker,dort pumpten wir das Fahrzeug auf die richtige Höhe, unser erster Workshop sozusagen, hahaha.

In diesem Jahr trafen wir uns noch einige Male ungezwungen mit dem Stammtisch und mit Angie zu Ausfahrten, Treffen und gemütlichen Grillen.

Leider verließen uns zum Ende dieses Jahres der Volker und der Martin, bei Volker wissen wir bis heute nicht warum er nicht mehr gekommen ist, bei Martin hatte ein Hauskauf zur Folge dass er den MGF verkaufte. Das war aber nicht so schlimm, da schon die nächsten Mitglieder parat standen und sich der Stammtisch weiter entwickelte.

Von den Gründungsmitgliedern ist heute keiner mehr beim MG-Stammtisch Rhein-Neckar-Main.

Es soll auch nur noch ein lockerer Treff sein wie ich kürzlich erfahren habe.